Saison 2016 / 2017

 

Trainer: Katrin Seifert
Teammanager: Regina Forbriger
Kürmusik: "Bee Movie"

 

Läuferinnen: Emilia, Louise, Elena, Emily, Jolina, July, Stella, Zoe, Elisabeth, Nelly, Katharina, Anna-Sophia, Cathy.


 

 


Saison 2015 / 2016

 

Trainer: Katrin Seifert
Teammanager: Regina Forbriger
Kürmusik:  "Bee Movie"

 

Läuferinnen: Flora, Leonie, Fa Marie, Louise, Emilia, Marie-Sophie, Elisabeth, Zoe, July, Adriana, Katharina, Jolina, Elena.

 

 


 


Saison 2014 / 2015

 

Trainer: Katrin Seifert
Teammanager: Simone Giersch
Kürmusik: "Zirkus"

 

Läuferinnen: Jenny, Adriana, Louise, Mia, Lina, Marie-Sophie, Anna-Lisa, Katharina, Elisabeth, Ida, Emilia.

 

 

 


Saison 2013 / 2014

 

Trainer: Katrin Seifert
Teammanager: Simone Giersch
Kürmusik: "Zirkus"

 

Läuferinnen: Adriana, Marie Sophie, Louise, Mia, Fabienne, Emily, Marlene, Michelle, Anastasia, Jenny, Ida, Antonia, Paula.

 

 




Saison 2012 / 2013

 

Trainer: Katrin Seifert
Teammanager: Susanne Schöne
Kürmusik: "Mary Poppins




März 2013 - Kempen Trophy Turnhout (Belgien)

 

Dieses Jahr fuhren die Eisteufel erstmals nach Belgien zu einem noch recht jungen Wettkampf in Turnhout. Nach der Auslosung war klar, sie starten als 5. Team. Da die Eishalle in Turnhout sehr kalt ist und kaum Platz für Zuschauer bietet, nutzten sie die Zeit zum kurzen Stadtbummel gemeinsam mit dem Nachwuchsteam.

Es war unglaublich, am Ende fuhren die Dresdner Teams mit 3 Goldmedaillen für Saxony Ice Pearls Nachwuchs und Junioren und die Kleinen Eisteufel nach Dresden zurück. Dazu kann man nur sagen: Superkalifragilistischexpialigetisch!

Nun heißt es Adieu Mary Poppins - nächstes Jahr überraschen wir mit einer neuen Kür.

 


 

23.02.2013 - Kleiner Berliner Bär

 

Die Eisteufel haben in Berlin tapfer gekämpft. Auch wenn es dieses Mal "nur" für die Silbermedaille gereicht hat, konnte das Team sich in der Punkte-Wertung im Gegensatz zu Prag noch einmal verbessern. Herzlichen Glückwunsch!!

Wir gratulieren Team Berlin Minis zu Platz 1.

 


30.11.12 - Prague Cup

Die kleinen Eisteufel bestritten gestern ihren ersten internationalen Wettkampf der Saison in Prag.

Wir sind alle sehr sehr stolz ! Platz 1 !!!

Zwei tschechische Teams erlangten Platz 2 (Team Amazonky aus Pardubice und Hradec Králové) und Platz 3 (Team Pázata aus Příbram).

Danke auch an unsere super Trainerin Katrin Seifert und unserer Co Trainerin Jenny Hinz. Wir gratulieren auch unserem Nachwuchsteam den Saxony Ice Perls zu Platz 3 und den Junioren zu Platz 2. Unser Reisebus war also voll mit GOLD, SILBER & BRONZE. TOLL MÄDELS !!!

 

 



Oktober 2012 - Trainingslager in Rumburk (Tschechien)

 

Um sich richtig auf ihre neue Saison vorbereiten zu können, haben die Eisteufel in diesem Herbst ein Trainingslager absolviert.

In 4 Tagen konnten nicht nur die Kürschritte gefestigt werden, sondern es blieb Zeit für Ausflüge und gemeinsame Unternehmungen, während die Eltern in der Zwischenzeit für das leibliche Wohl ihrer Schützlinge sorgten. Es war eine aufregende und  schöne Zeit.


Saison 2011 / 2012

 

Trainer: Katrin Seifert
Teammanager: Katrin Frisch
Kürmusik: "Mary Poppins"

 

Läufer: Alina, Patrice, Mareike, Eva, Shenja, Heidrun, Dominik, Mia, Lara, Kim, Ida, Celine, Rosalie, Fanny.


 

 

 

 


März 2012 - GGI Pokal 2012 in Grimma

 

Der Wettkampf-Saison-Abschluss sollte für die Eisteufel wieder in Grimma stattfinden. Auch wenn das Team noch einmal allein in seiner Kategorie startete, konnten die Kinder Sicherheit und Wettkampferfahrung in einer anderen Eishalle sammeln. Wir freuen und auf die kommende Saison.


Februar 2012  - Kleiner Berliner Bär 2012 in Berlin

 

Der Kleine Berliner Bär ist für die Eisteufel immer ein besonderer Wettkampf. Lange Zeit war nicht klar, ob das Berliner Neulingsteam an diesem Tag auch starten würde und die Eisteufel waren entsprechend aufgeregt. Nach einem kleinen Stolperauftakt hat sich das Team schnell wieder gefangen und die Kür sauber zu Ende gebracht. Ein bisschen Luft nach oben haben wir aber noch ;) Schade, dass die Teufel am Ende doch wieder allein auf dem Treppchen standen… Team Berlin Minis: nächstes Jahr zählen wir wieder auf Euch!
 


Februar 2012 - Offene Sächsische Meisterschaften in Chemnitz

 

Wie jedes Jahr fährt das Team am Anfang der Winterferien zum Wettkampf nach Chemnitz. Auch wenn die Kleinen Eisteufel in dieser Saison außer Konkurrenz starten, ist das Herzflattern groß. Für die jüngsten Läufer im Team ist es heute Premiere. Nicht nur das Maskottchen drückt die Daumen, auch die Eltern stehen mit weichen Knien an der Bande. 1. Platz! Sie haben es toll gemacht – alle zusammen.


30.01.2012 - Fotoshooting

 

Wenn er erst mal groß ist, will natürlich jeder Teufel gern ein Ice Pearl werden. Hier posieren die Eisteufel schon mal zusammen mit dem Nachwuchs- und Junioren-Team der Saxony Ice Pearls.



Januar 2012 - Deutsche Meisterschaften Dresden

 

Seit 60 Jahren schon begeistert die Geschichte von „Mary Poppins“ Filmfans aller Altersstufen. Aber anstatt mit ihrem Schirm über den Wolken zu schweben flitzt sie nun mit blinkenden Kufen übers Eis. Denn seit dieser Saison steht das Programm der Kleinen Eisteufel ganz im Zeichen der berühmten Filmfigur und ihrer Musik.
Vor heimischer Kulisse läuft es sich zwar immer am besten, trotzdem waren unsere Teufel sehr aufgeregt. Neues Team, neues Glück. Doch das intensive Training hat sich gelohnt. Mit einem sturz- und fast fehlerfreien Programm präsentierte das Team erstmals seine neue Kür. 1. Platz !



Oktober 2011 - Kürtraining in Dresden

 

Die Saison hat gerade wieder begonnen und es liegt noch eine Menge Arbeit vor uns. Denn wie jedes Jahr haben ein paar Läufer das Team verlassen, um künftig bei den Saxony Ice Pearls zu trainieren. Dafür finden sich immer wieder neugierige Newcomer. Außerdem hat das Teufelteam, das in den letzten Jahren von Susi Neubert trainiert wurde, mit Katrin Seifert eine neue Trainerin bekommen. Für die neu auf dem Programm stehende Kür heißt es jetzt: fleißig üben.


Saison 2010 / 2011

 

Trainer: Susi Neubert
Teammanager: Katrin Frisch
Kürmusik: "Medicine Man"

 

Läufer: Elena, Shenja, Eva, Anastasia, Ena, Rosalie, Fanny, Mai Li, Celine, Alina, Dominik, Anne.


27.03.2011 - Vereinswettkampf des Dresdner Eislaufclub e.V.  in Dresden

 

Zum Ende der Saison wollten die Teufel alle nochmal richtig überraschen. In rasanten 14 Tagen hat Trainerin Susi Neubert mit den Kindern eine witzige Kür aus dem Ärmel gezaubert. Mit ihrer flotten Aqua-Barbie Girl-Interpretation haben die Teufel an diesem Tag auf jeden Fall einen Coup gelandet. Zum Schluss gab`s noch ein Shooting mit allen vier Dresdner Sys-Teams.

 


27.02.2011 - Kleiner Berliner Bär in Berlin

 

Alle Teufel sind frisch aus den Winterferien heimgekehrt und gleich geht`s nach Berlin. Die Kür wurde kurzfristig nochmal umgestellt und entsprechend groß ist die Aufregung. Werden wir es diesmal schaffen? Die Teufel laufen ein souveräne, nahezu fehlerfrei Kür und Trainerin Susi Neubert ist stolz auf ihre Schützlinge. Trotzdem reicht es nur für den 2. Platz. Herzlichen Glückwunsch Team Berlin Minis ! Auch ein silberner Bär ist eine sehr schöne Erinnerung. Hier kann man sich die Kür noch einmal in voller Länge anschauen.


12.02.2011 - Offene Sächsische Meisterschaften in Chemnitz

 

Ihre diesjährige Wettkampfsaison eröffnen die Eisteufel in Chemnitz. Vor Beginn der eigentlichen Kürpräsentation machen sich die Kinder warm und gehen gemeinsam mit der Tainerin jedes einzelne Schrittelement nocheinmal durch. Nochmal kuscheln mit Maskottchen Winnie und es kann losgehen. Am Ende bleibt der Pokal verdientermaßen beim Team Mini Mystery in Chemnitz. Aber über ihre guten Punktwerte freuen sich die Teufel. Das Training hat sich gelohnt: 2. Platz.



18.11.2010 - Schaulaufen in Freital

 

Nicht nur beim Wettkampf können die Eisteufel zeigen, was sie draufhaben. Beim Schaulaufen zur BMW-Präsentation auf der Freitaler Eisbahn konnten sie zum einen ein bisschen was für den Bekanntheitsgrad unserer schönen Sportart tun und gleichzeitig Kürerfahrung für die bevorstehende Wettkampfsaison sammeln.


2008 - Zwingerpokal in Dresden "Medicine Man"

 


2007 - Zu Besuch im Hochseilgarten

 


2007 - Zwingerpokal

 


2003 - Die allerersten Neulinge