Die Dresdner Synchronteams betreiben eine intensive Öffentlichkeitsarbeit und suchen auch nach dauerhaft zahlungskräftigen Unterstützern. Pro Saison fallen für unsere Läufer neben den Kosten für Training, Trainingslager, die Teamsportkleidung und Kürkleider auch  Hotel-, Fahrt- und Wettkampfgebühren an. Die jährliche Summe hierfür liegt pro Läufer im 4-stelligen Bereich und wird von den Familien weitgehend selbst getragen. 

 

Gerade für Kinder und Jugendliche ist es wichtig, ihre Leidenschaft ausüben zu dürfen, dabei Teamgeist zu entwickeln und sportlich aktiv zu sein. Daher hat sich 2012 zur Unterstützung der Eiskunstläufer in Dresden der Dresdner Eiskunstlauf – Förderverein e.V. gegründet. Er fördert unter anderem die Übernahme von Kosten für Choreografien, Wettkampfreisen oder Trainingslager und Sportgeräte.

 

Wenn Sie sich für unseren schönen Sport begeistern können und Sie diesen Jugendsport in Dresden künftig fördern möchten, nehmen Sie bitte Kontakt auf unter:  efv-dresden(at)web.de

 

Oder schreiben Sie uns direkt an saxony-ice-pearls(at)web.de  und die-kleinen-eisteufel(at)web.de

 

 


 

Dankenswerterweise durften wir in den vergangenen Jahren bereits auf vielfältige Weise

Unterstützung erfahren. Ohne diese Hilfe wäre die Teilnahme an nationalen wie internationalen

Wettkämpfen und das gute Auftreten der Dresdner Synchronteams nicht möglich.

 

Beispielhaft seien hier genannt:

 

Sächsische Binnenhäfen Oberelbe GmbH - www.binnenhafen-sachsen.de

synchrophoto.eu – www.synchrophoto.eu
dm Drogeriemarkt – www.dm.de
Ice Expression – www.eiskunstlauf-shop.de
Claudia Gallwitz Photography – www.claudia-gallwitz.de
Roger Günther Fotografie – www.rogerguenther.de
Madlen Wenerski - Intercoiffure Madlen Wenerski
Sylvie Richter – www.sportellements.de
Fotolabor Tkexe / Torsten Krieg  www.tkexe.de