SAISON 2018/2019

 

 

 

Trainerin: Katrin Böhme
Teammanager: Susanne Schöne / Claudia Gallwitz
Kürmusik: "Aerobic"

 

Läuferinnen:

Eva, Ida, Fa-Marie, Lilly, Patty, Emely, Fanny, Alina, Anne, Leticia, Skadi, Lara, Shenja.


 

23.03.2019 - Jihlavský ježek  / Tschechien

 

Genau einen Monat nach dem Dresdner Cup sind wir am vergangenen Wochenende nach Jihlava gefahren. Dort treten wir traditionell gemeinsam mit dem Nachwuchs-Team Saxony Ice Pearls und den Kleinen Eisteufeln zu unserem letzten Saisonwettkampf an. Der Jihlavský ježek war mit 41 Teams gut besucht. Vor allem tschechische aber auch ungarische und polnische Sys-Teams standen auf der Startliste.

 

Wir traten mit der Startnummer 7 gegen insgesamt 7 weitere Mixed Age Teams an. Für einige von uns war es der letzte und damit auch ein ganz besonderer Wettkampf, da sie das Team im Sommer aus beruflichen, schulischen und sportlichen Gründen verlassen werden. Entsprechend emotional war die Stimmung. Mit unserem Kürdurchlauf konnten wir die Preisrichter überzeugen und holten mit 50,56 Punkten den Pokal nach Hause. Wir sind unfassbar stolz und glücklich darüber, was uns innerhalb von 3 Jahren seit Gründung unseres Mixed Age Teams in diesem Jahr gelungen ist. Viel besser kann eine Saison nicht laufen:

 

- 1. Platz Deutscher Meister in der Mixed Age - Kategorie,
- 4. Platz zum Mozart Cup
- 1. Platz Sächsischer Meister (ohne Gegner 😉),
- 1. Platz zum Cup of Dresden und jetzt der
- 1. Platz Triple zum Jihlavský ježek 2019 Interclub SYS Competition.

 

Danke an unsere Trainerinnen Katrin Böhme, Lydia Paul, Jenny Kuhnert und Fabienne Lösch und alle unsere Fans, Eltern und Freunde, die an uns geglaubt und uns den Rücken freigehalten haben!

 


23.02.2019 - First Cup of Dresden

 

Liebe Freunde, wir können es immer noch nicht ganz glauben, was für ein erfolgreiches Wochenende hinter uns liegt. Zum ersten Mal wurde in unserer heimischen EnergieVerbund Arena der Cup of Dresden abgehalten. Zu dem international ausgeschriebenen Wettkampf waren 33 Teams aus Polen, Tschechien, Östereich, der Schweiz und Deutschland angreist. In der Mixed Age Kategorie hatten sich 10 Teams angemeldet. Wir waren entsprechend aufgeregt, auch da wir unsere Aerobic Kür nun endlich auch vor unserem großartigen Dresdner Publikum laufen konnten. Mehr als 1500 Gäste waren der Einladung gefolgt und haben uns und alle die anderen tollen Teams kräftig supportet. Es war ein ganz besonderer Wettkampf für uns und wir bedanken uns bei allen unseren Unterstützern. Mit einer sensationellen Wertung von 58,81 Punkten gelang uns der Sprung aufs oberste Treppchen, was uns bei unserem ersten Heimsieg zum First Cup of Dresden sehr stolz macht.

 

Herzlichen Glückwunsch an Team New Horizons aus Mannheim zum 2. Platz und Hot Lines (CZE) zum 3. Platz.

 

Auch unser Nachuchsteam Saxony Ice Pearls - Novice und Die Kleinen Eisteufel waren erfolgreich. SIP Novice gelangten ebenfalls auf Platz 1 und die Kleinen Eisteufel erreichten zu ihrem ersten Wettkampf einen guten 5. Platz. Glückwunsch!

 

Ein besonderer Dank an synchrophoto.eu für die wunderbaren Wettkampfeindrücke!

 

 


 

20.01.2019 - AmadéCup in Salzburg / Österreich

 

Der MozartCup in Salzburg ist einer der bestorganisiertesten Wettkämpfe in Europa, zu dem Synchroneiskunstlaufteams aus allen Kontinenten und auch wir immer wieder gern anreisen. In diesem Jahr wurde neben dem MozartCup für die Interclub-Kategorien ein eigenes Event - der AmadéCup - ausgerichtet. Es gingen 10 Mixed Age Teams an den Start.

Nach dem jüngsten Erfolg in Berlin fuhr unser Team mit hohen Erwartungen nach Österreich. Die finnischen und deutschen Mitbewerber stellten eine große Herausforderung dar. Es gelang uns dieses Mal nicht, unsere Leistung in vollem Umfang abzurufen und wir erreichten den 4. Platz. Team IceConfusion, Team Butterfl`Ice und Team Munich Synergy erlangten die verdiente Treppchenplatzierung. Herzlichen Glückwunsch!

 

Jetzt heißt es für uns Eisperlen weiter konzentriert an unserem Programm zu arbeiten, denn in 14 Tagen wartet schon der nächste Wettkampf, die Offenen Sächsischen Meisterschaften KOSM in Chemnitz auf uns.

 

 


 

04.-06.01.2919 - Deutschlandpokal im Synchroneiskunstlaufen / Berlin

 

Vergangenes Wochenende fanden in Berlin die Deutschen Meisterschaften im Synchroneiskunstlaufen statt. Die Kategorie Mixed Age war mit sieben Teams am stärksten vertreten.
Unser Team hat sich erst vor drei Jahren gegründet und es waren unsere ersten Nationalen Meisterschaften. Mit unserer neuen "Aerobic" Kür und Kostümen wagten wir einen neuen Schritt und waren gespannt, wie Preisrichter und Publikum diese aufnehmen.

Bei der Auslosung fiel auf die SIP - Mixed Age der etwas unbeliebte Startplatz 1, da ein breites Starterfeld mit sehr starken Mitbewerbern auf uns wartete. Trotz der Spannung gelang es uns, ein sicheres Programm zu zeigen und wir legten mit 54,69 Punkten deutlich vor.
Die Teams New Horizons, Moon Dancers, Butterfl'Ice, Silk City Stars, Munich Synergy - Synchronized Skating Team und Cool Sensation folgten mit wunderbaren Programmen. Vor allem die Butterfl'Ice beeindruckten mit ihrer neuen Kür und landeten mit wenigen Punkten Abstand knapp auf Platz 2 und Munic Synergy auf Platz 3. Herzlichen Glückwunsch !!!

Es war für uns ein ganz besonderer Wettkampf mit einem ganz besonderen Ergebnis, auf das wir unfassbar stolz sind.

Unser Team Saxony Ice Pearls - Novice aus Dresden erreichte gestern in Berlin ebenfalls den 1. Platz! Weiter so Mädels!

Wir bedanken uns bei allen unseren Fans, Unterstützern und vor allem unseren Trainerinnen und freuen uns sehr auf die kommenden Saisonwettkämpfe beim Mozart Cup, Cup of Dresden und Jihlavsky Jezek.

 


 

11.11.2018 - Sichtungslaufen in Chemnitz

 

Unter den aufmerksamen Augen technischer Spezialisten nutzten heute die Teams aus Berlin, Chemnitz und Dresden die Chance, in der Chemnitzer Eisarena unter Wettkampfbedingungen ihre Küren zu präsentieren.

Auch die Saxony Ice Pearls - Mixed Age waren wieder dabei. Dank zahlreicher hilfreicher Hinweise wissen wir nun, woran wir noch arbeiten müssen und trainieren weiter konzentriert unserer neues Programm, um im Januar optimal vorbereitet an den Deutschen Meisterschaften im Synchroneiskunstlaufen in Berlin teilnehmen zu können.

 


 

SAISON 2017/2018

 

 

 

Trainer: Katrin Böhme, Jenny Kuhnert
Co-Trainer: Lydia Paul
Teammanager: Claudia Gallwitz

Aktuelle Kür: " Shadow Ninja"

 

Läuferinnen:

Shenja, Emily, Simone, Lara, Anne, Fanny, Patrice, Kim, Emely, Eva, Sarah, Lilly, Skadi

 


 

24.03.2018 Jihlava

Verganges Wochenende starteten wir im tschechischen Jihlava. In unserer Kategorie Mixed Age starteten insgesamt 6 internationale Teams. Mit einer Punktzahl von 47,66 erlangten wir Platz 3 und holten somit die Bronzemedaille mit nach Dresden. Für unsere Kür "Shadow Ninja" heißt es nun good by. Wir beenden die Saison und müssen uns leider auch von unserer Läuferin Emily verabschieden. Emily wird ihre Ausbildung nicht in Dresden beginnen. Danke für die schönen letzten Jahre.

 


04.03.2018 Budapest Cup

Verganges Wochenende starteten wir zum Budapest Cup im wunderschönen Ungarn. In unserer Kategorie Mixed Age waren insgesamt 21 internationale Teams gemeldet. Mit einer Punktzahl von 48,88 erlangten wir Platz 7. Leider unterliefen uns kleinere Fehler, aber wir sind motiviert und arbeiten weiter an unserer Kür.

 


 

10.02.2018
Offene Sächsische Meisterschaften 2018 in Chemnitz.
Trotz zusammengehöriger Teamerkältung und eisigen Temperaturen traten wir heute zur OSM in Chemnitz an. Leider in unserer Kategorie ohne Gegner aber somit sind wir nun Sächsischer Meister im Synchroneiskunstlaufen.



30.01.2018

SILBER aus Salzburg beim Mozart Cup 2018 !
Am Wochenende erlangten wir mit 44,12 Punkten unsere persönliche Bestleistung und sicherten uns Platz 2 und somit die Silbermedaille bei insgesamt 11 Teams. Wir sind überglücklich und stolz in unserem zweiten Jahr als MA Team schon so erfolgreich bei internationalem Starterfeld aufzutreten.

 


21.01.2018
Heute stellten wir unsere Kür " Shadow Ninja"  direkt zur Primetime zum Familientag vor dem  Dresdner Eislöwen Spiel vor. Für uns war das die perfekte Generalprobe für unseren ersten Wettkampf dieses Jahr, kommende Woche im schönen Salzburg zum Mozartcup.

 


News ! Die Synchronteams SIP Novice und SIP Mixed Age wechseln vom Synchroneiskunstlauf zum Synchronschwimmen !!!
Natürlich nur freitags für eine Stunde 🙂.
Wir bedanken uns für die Kooperation mit der Körperströmung und genießen jetzt jede Woche intensives Aquatraining in der neuen Ballsport Arena. Eure SIP

 


12.11.2017 Sichtungslaufen in Chemnitz
Erstmals in dieser Saison
sind wir unsere neu choreographierte Kür vor Preisrichtern in Chemnitz gelaufen. Neben vielen nützlichen Tipps und Verbesserungsvorschlägen gab es auch Lob. Wir bedanken uns und arbeiten nun fleißig am perfekten Küraufbau.

 


26.08.2017

Zum 10-jährigen Geburtstag der EnergieVerbund Arena in Dresden hatten wir die Ehre das Showprogramm zu laufen. In der Drittelpause Dresdner Eislöwen - Mikkelin Jukurit aus Finnland begeisterten wir das Publikum. Vielen Dank an die Organisatoren der EnergieVerbund Arena Dresden.

 



 

18.09.2017  Jenny Kunert unsere neue Trainerin
Heute erfahrt ihr mal was über unsere Trainerin. Während Katrin im Babyurlaub ist und ihren Kleinen pflegt, pflegt uns Jenny Ku
nert.

Jenny ist gebürtige Berlinerin und hat ihr Herz bereits von klein an dem Synchroneiskunstlauf verschrieben. Seit 2002 steht sie synchron auf dem Eis. Angefangen bei "Chill on Ice" dem damaligen Berliner Nachwuchsteam über Junioren und Senioren bei Team Berlin 1 bis zum schwedischen " Team Surprise" nahm sie schon an vielen Weltmeisterschaften teil und erlangte Platz 4.! Jenny ist verheiratet und hat zwei kleine Kinder.
Wir freuen uns, dass Jenny da ist und uns weiterhin erfolgreich trainiert.


11.08.2017
Unser Mixed Age Team hat jetzt ein Promovideo. Schaut es euch doch an: https://www.youtube.com/watch?v=7sfFo58VngI&feature=youtu.be


 

SAISON 2016/2017

 

19.03.2017 Budapest Cup

Mit unserem dritten Wettkampf der Saison und als MA-Team überhaupt schließen wir die Saison nochmals mit unserer persönlichen Bestleistung ab. Von insgesamt 16 Teams erlangten wir Platz 4. und sind mehr als glücklich.

 


26.02.2017 - Showprogramm auf dem Altmarkt in Dresden

Auch dieses Jahr gastiert wieder der "Dresdner Winterzauber" mit einer Eisbahn im Stadtzentrum auf dem historischen Altmarkt. Wie auch in den vergangenen Jahren sind wir dort zu Gast. Alle drei Teams: Die kleinen Eisteufel, Saxony Ice Pearls - Nachwuchs , Saxony Ice Pearls Mixed Age präsentieren sich mit einem eigens vorbereiteten Programm für alle die, die immer schon mal wissen wollten, was Synchroneiskunstlauf eigentlich ist.

Mancher Eislaufneuling lernte hier mit Hilfe unserer Eisperlen seine ersten Schlittschuh-Schritte.


Es gab auch einen Team - Infostand mit Kuchenbasar, der den ein oder anderen Euro in unsere Spenden-Teamkasse kullern ließ.

 


11.02.2017 Neuss - NRW Trophy
Wir sind alle sehr glücklich - unser 2. Wettkampf der Saison und der zweite als neues Mixed Age Team überhaupt. Wir nehmen die Bronze Medaille mit nach Hause und sind mehr als motiviert unsere Leistung noch mehr zu steigern.

 


22.01.2017 Salzburg - Mozartcup

Aufgeregt auf unseren ersten Wettkampf überhaupt als neues Mixed Age Team waren wir gespannt wie unsere neue Kür bei den Preisrichtern ankam. Wir sind mehr als glücklich ein solch schönes Debüt gelaufen zu sein. Bei 23 Teams erlangten wir Platz 16 mit 43,06 Punkten. Wir sind einfach nur happy !

 


15.01.2017 Hank wurde geboren und getauft !
Ein neues Team brauch auch ein neues Maskottchen! Nach unserer Idee und Vorstellung wurde Hank in liebevoller Handarbeit von einer unserer Mamis, Babsi genäht. Möge er uns Kraft, Erfolg und auch ein wenig Glück bringen.

 


01.06.2016 Ein neues Mixed Age Team ist gegründet.
Weltweit wachsen die Mixed Age Teams im Synchroneiskunstlaufen. Aufgrund der Altersgrenze war es für einige Läuferinnen nicht mehr möglich im Nachwuchsteam zu laufen. Gemeinsam mit ehemaligen Junioren und Senioren gründeten wir hier in Dresden nun das erste Mixed Age Team. Das sind wir, die SAXONY ICE PEARLS MIXED AGE: Simone, Jasmin, Skadi, Shenja, Lara, Fanny, Marlene, Kim, Patrice, Eva, Emely, Anne und Sophie.